Datenschutz und AGB

Cookies

Die meisten Webseiten verwenden Cookies. Unsere möglicherweise auch. Warum wir das nicht genau wissen? Weil wir Cookies nicht verwenden, um Sie auszuspionieren. Wir können aber nicht ausschließen, dass die komplexe Software, mit der die Webseite erstellt ist, für die Bereitstellung einiger Funktionen Cookies einsetzt. Soweit andere datenschutzrelevante Techniken Cookies verwenden, weisen wir im weiteren Verlauf darauf hin.

Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

(Vielen Dank an RA Schwenke für die Bereitstellung des obigen Textes)

AGB und Datenschutz für unser Download-Angebot

Wir bieten Ihnen auf unserer Downloadseite kostenlose, personalisierte E-Books an. Die Verwendung des Download-Services ist ausschließlich in eigenem Namen und mit wahrheitsgemäßen Angaben zulässig. Nach Absenden des Download-Formulars und Akzeptieren der AGB und Datenschutzregeln senden wir Ihnen das jeweilige E-Book als personalisiertes PDF per E-Mail. Das PDF ist ausschließlich für Ihren persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine Weitergabe ohne schriftliche Erlaubnis unsererseits ist nicht gestattet. Wenn Sie unser E-Book an eine dritte Person weitergeben möchten, schicken Sie dieser Person bitte den Link zum Bestellformular. Sie oder er kann sich das E-Book dann herunterladen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Kommunikation mit Ihnen. Eine Weitergabe an Dritte findet zu keinem Zeitpunkt statt. Zur Erbringung unseres kostenlosen Download-Services verwenden wir Google-Cloud-Dienste. Dazu werden die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, in der Google Cloud so abgelegt, dass nur wir Zugriff haben. Sollten Sie dies nicht wünschen, wenden Sie sich bitte direkt – z.B. per Mail oder Telefon – an uns. Wir senden Ihnen das E-Book dann gerne manuell zu. Aufgrund der fehlenden Automatisierung bitten wir um Verständnis, dass der Versand etwas Zeit in Anspruch nehmen kann.

AGB für Beauftragungen (Beratung, Softwareentwicklung und alle anderen Dienstleistungen)

Der Erfüllungsort und der ausschließliche Gerichtsstand für jede Art der Zusammenarbeit ist Hamburg,

  1. sofern gesetzlich zulässig und
  2. sofern beide Vertragsparteien in einer schriftlichen Beauftragung keinen anderen Gerichtsstand vereinbaren.

Die Parteien verpflichten sich, im Falle einer sich aus diesem Vertrag ergebenden Streitigkeit vor Durchführung eines streitigen Verfahrens (Klage) eine Schlichtung gemäß der Schlichtungsordnung der Hamburger Schlichtungsstelle für IT-Streitigkeiten in der zum Zeitpunkt der Einleitung eines Schlichtungsverfahrens gültigen Fassung durchzuführen. Das Schlichtungsverfahren soll dazu dienen, den Streit ganz oder teilweise, vorläufig oder endgültig beizulegen.

Informationen über die Schlichtungsstelle sind auf den Seiten der Handelskammer Hamburg zu finden.