Handwerker

Wieviele Software-Entwickler braucht man, um ein Haus zu bauen?

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Digitale Transformation, Handwerk, Innovation, Mittelstand, Standpunkt

Ist es vorstellbar, dass der Maurerberuf mittelfristig der berüchtigten digitalen Disruption zum Opfer fällt? Wer oder was sollte an die Stelle treten? Die üblichen Verdächtigen aus der digitalen Welt heißen Drohne und 3D-Drucker. Und so abwegig ist der Gedanke nicht, wie zwei Beispiele zeigen.